Über unseren TrägerArpshof Logo


Gemeinnützige Landbauforschungsgesellschaft Arpshof mbH
Am Schulberg 6
21279 Dierstorf

Handelsregister: Tostedt HRB 3925

Vertreten durch

Geschäftsführer: Detlef Franzen
04188 899 82 93
04188 899 82 94
info@arpshof.de

Bankverbindung

IBAN: DE93 4306 0967 0029 4336 00
BIC: GENODEM1GLS // GLS-Gemeinschaftsbank eG

Der Arpshof als Hofstelle ist bereits 1584 urkundlich erwähnt. Das jetzige Haupthaus auf der Hofstelle im Dorf ist ein Zweiständerhaus mit Reetdach und Fachwerkwänden. Das Haus datiert aus dem Jahr um 1650 und wurde seit dem mehrfach umgebaut und erweitert und beinhaltet einen (ehemaligen) Kuhstall und einen Wohnteil. Das Haus ist ca. 35 m lang und 10 – 12 Meter breit. Die Gründung der Fachwerkwände besteht noch aus Feldsteinen und es gibt noch ein paar ursprüngliche Eichenständer, die man im Kuhstall sehen kann.

In den 50-er Jahren wurde der Hof dann übernommen von Helmut und Antje Werner und erweitert. Antje hatte einen Zuverdienst durch Fremdenzimmer und später gab Sie Gesangsunterricht. Helmut wurde in den 70-er Jahren krank und verpachtete den Hof dann an mehrere junge Leute. So entstand 1980 die Hofgemeinschaft, die zusammen dort lebten, arbeiteten und in eine gemeinsame Kasse wirtschafteten. Jede/r hatte Wohnen und Ernährung frei und ein Taschengeld für persönliche Bedürfnisse. Entscheidungen wurden im Konsens aller herbeigeführt.

Seit 1985 ist der Arpshof ein anerkannter Demeter-Betrieb und die Direktvermarktung begann langsam zu wachsen. Die Hofgemeinschaft baute neue Ställe, ein Backhaus, Wohnraum usw. auf Land, das sie nur gepachtet hatten. Mitte der 90-er Jahre war dann klar, dass die Familie Werner den Hof verkaufen wollte, da von den Kindern niemand die Landwirtschaft fortführen wollte. Nun war guter Rat teuer und der Kaufpreis von einer Million DM für die Hofgemeinschaft nicht zu finanzieren. Der Hof hatte damals schon viele Freunde, Kunden und Gleichgesinnte und so wurde ein gemeinnütziger Träger für den Arpshof gegründet, die „gemeinnützige Landbauforschungsgesellschaft Arpshof mbH“ (g.LBFG Arpshof) nach dem Vorbild aus der Szene von antroposophisch orientierten Höfen in Norddeutschland. Die Idee war, dass die Höfe und das Land nicht mehr in Privatbesitz sein sollten und verkauft oder vererbt werden, sondern den jeweiligen Landwirten und Gärtnern zur Verfügung gestellt wird, die eine biologisch-dynamische Wirtschaftsweise nach dem ldw. Kurs von Dr. Rudolf Steiner entwickeln wollen.


Hofladen

hofladen

Hier erwarten Sie unsere hofeigenen Bioprodukte sowie ein großes Sortiment an Demeter und Biolebensmittel.

Hofladen

Gartenbau

gartenbau

Wir bewirtschaften 7ha Fläche nach den Richtlinien des Demeterverbandes. Erfahren Sie mehr.

Gartenbau

Landwirtschaft

landwirtschaft

Erfahren Sie mehr über unseren Ackerbau, das Grünland und unsere Tiere.

Landwirtschaft

Backstube

backstube

Frisches aus unserer Backstube immer:

Dienstag Donnerstag Samstag

Backstube

Wochenmarkt

Wochenmarkt

Buchholz: Mittwoch, Samstag Maschen: Donnerstag HH-Schnelsen: Freitag

Wochenmarkt

Lieferservice

2

Jeden Montag, Dienstag und Donnerstag fahren wir nach Hamburg und beliefern Kindertagesheime, Restaurants, Naturkostläden und Großhändler.

Lieferservice